Benjamin Schulz, GR

Kontakt

Donaufelder Str. 259

1220 Wien

Persönliche Daten

Der Gemeinderat und SPÖ Wien Lehrlings- und Jugendsprecher setzt sich besonders für die Interessen der Lehrlinge und jugendlichen ArbeitnehmerInnen ein. Er spielt seit seiner früheren Jugend gerne Fußball, im Verein, aber auch im „Käfig“.

Das Käfigkicken

Anders als auf diesem Foto bin ich ja eher der „Käfig-Kicker“. Viele wissen nicht, dass es früher auch eine Käfig-WM gegeben hat. Wir wollten diese Meisterschaft wieder nach Wien holen. Leider muss dieses Vorhaben aufgrund von Corona verschoben werden. Es gibt über 200 Ballspiel-Käfige in Wien, die meisten davon in den Außenbezirken. Hier kann man kostenlos Sport und Spaß verknüpfen und so manche Fußballerkarrieren haben im „Käfig“ ihren Ursprung gehabt.

Politik bedeutet für mich

Den jungen Menschen Chancen und die beste Ausbildung zu ermöglichen. Durch meine Lehre als IT-Techniker weiß ich, vor welchen Problemen Lehrlinge und jugendliche ArbeitnehmerInnen oftmals stehen. Deshalb setze ich mich für die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit sowie für eine Lehrlings- und Berufsschuloffensive ein. Die Lehre muss weiterhin eine qualitativ hochwertige Lehrausbildung sein, jeder, der eine Lehre sucht, soll auch einen Lehrplatz bekommen und die Berufsschulen müssen auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden. Als Donaustädter freue ich mich besonders darüber, dass das neue Zentralberufsschulgebäude in der Seestadt Aspern errichtet wird.

Sicherheit durch Ausbildung

Durch die Corona-Krise stehen wir vor einer ungeheuren wirtschaftlichen Herausforderung. Besonders betroffen ist unsere Jugend! Nur noch ein Drittel der Lehrstellenangebote stehen zur Verfügung und laut ExpertInnen ist eine weitere Verschärfung der Lage zu erwarten. Deshalb braucht es eine Ausbildungsgarantie bis 25 Jahre. Gleichzeitig muss die Qualität der Lehrausbildung weiter verbessert werden, denn die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen!

Steckbrief

  • Ausbildung: Lehre als IT-Techniker
  • Seit: 2013: In der Privatwirtschaft und spezialisiert auf SAP
  • Funktionen: GPA-djp Jugend Wien Vorsitzender, FSG Jugend Wien, Gemeinderat Wien