Christian Haas, BR

Persönliche Daten


Der Christian, und geborene Kagraner ist Weltspitze in einer Sportart, die nicht alltäglich, sich nicht besonders großer Bekanntheit erfreut, die es aber schon seit 1929 gibt.

 

Subbuteo

Seit 20 Jahren habe ich Tischfußball als Hobby, aber nicht das klassische “Wuzzeln”, sondern eine für mich viel spannendere Angelegenheit: “Subbuteo Sporttischfußball”. Es geht darum Fingerspitzengefühl zu zeigen und mittels Schnippen auf die eigene Figur den Ball ins gegnerische Tor zu befördern. Dieses Hobby verbindet mich ebenso mit unserer schönen Donaustadt, da mein Verein, der TSC Royal 78 Kaisermühlen, seit 1978 eben dort seinen Sitz hat.

 

Lieblingsplatzerl

Ein anderes von mir heiß geliebtes Platzerl sind die “Blumengärten Hirschstetten”. Auch wenn ich persönlich den Sandstrand beim Seerosenteich bevorzuge, lieben meine Kinder den Insektenspielplatz, das Labyrinth und den Zoo. Ein Geheimtipp ist der Adventmarkt samt Weihnachtsausstellung, wohl eine der Schönsten der ganzen Stadt.

 

Politik bedeutet für mich

Die Grundlage zu schaffen, dass Natur und Mensch nebeneinander im Einklang leben können und das Gleichgewicht zwischen Stadtentwicklung und Grünraumerhaltung gewahrt bleibt. Besonders liegen mir Schutz und Schaffung von neuen Grünflächen sowie die Erweiterung und Verdichtung des Öffentlichen Verkehrsangebots am Herzen. Nicht minder sehe ich die “Stadtstraße” und eine weitere Donauquerung als alternativlos an.

 

Wichtig ist mir

dass der Grünraumanteil in Wien weiter wächst. Trotz des bereits hohen Niveaus von 53 % Grünraumfläche und dem rasanten Wachstum der Stadt, müssen Projekte wie der Norbert-Scheed-Wald initiiert und gefördert werden! Grünraum ist lebensnotwendig und unsere Kinder und Enkelkinder werden es uns noch danken.

 

Steckbrief

  • Beruf: IT-Angestellter
  • Familienstand: in Partnerschaft lebend, 2 Kinder
  • Funktionen: Mitglied der Entwicklungskommission