Wolfgang Aicher, BR

Wolfgang Aicher
Kontakt

Donaufelder Straße 259

1220 Wien
Bild: SPÖ-Donaustadt/Johannes Zinner

Persönliche Daten


Der Wolfgang ist unser Kapazunder für alles was mit Verkehr zu tun hat, entsprechend auch seine Beschäftigung bei den Wiener Linien und der „Vize“ der Red Biker.

Was mir wichtig ist

Ich bin für ein Miteinander im Straßenverkehr, egal ob öffentlicher oder individueller Verkehr mit dem Auto, Rad oder zu Fuß. Entscheidend ist ein respektvoller Umgang. Seit 1987 bin ich als Betriebsbeamter bei den Wiener Linien tätig und kenne die wichtigsten Verkehrsrouten in der Donaustadt in- und auswendig. So kann ich als Vorsitzender der Entwicklungskommission sowie Mitglied der Verkehrskommission als Fachexperte meine Ideen einbringen. “Mit den BürgerInnen für eine lebenswerte Donaustadt“ ist mein politisches Motto und die Qualität einer lebenswerten Stadt zeichnet sich durch die Lösung von Verkehrsfragen aus.

Red Biker


Als Vizepräsident der “Red Biker” setze ich mich für die Rechte der
Motorradfahrer ein, etwa für die Einführung von Wechselkennzeichen für Auto und Motorrad, für die Freigabe der Busspuren für Motorräder, für eine 6-Monats-Autobahnvignette für Biker und vieles mehr.

Warum ich die Donaustadt so liebe

Ich liebe unseren Bezirk für seine Weite und für die vielen Möglichkeiten. Es ist nur ein kleiner Schritt bis zur Lobau mit ihren vielen Feldern, Wiesen und Gewässern, wo ich in aller Ruhe beim Spazierengehen oder Radfahren entspannen kann. Die Lobau bringt mich, speziell nach langen, stressigen Arbeitstagen immer wieder in Einklang mit der Natur und gibt mir ein Gefühl der Geborgenheit. Hier kann ich vergessen, dass wir trotz allem in einer Großstadt leben, denn in der Donaustadt vereint sich Stadt und Natur gleichermaßen“.

Steckbrief

  • Geboren: 1964
  • Familie: Verheiratet, zweifacher Großvater
  • Beruf: Wiener Linien Betriebsbeamter seit 1987
  • Funktionen: Stv. Vorsitzender der Entwicklungskommission, Mitglied der Verkehrskommission